Gute Pillen - Schlechte Pillen - Praxis Dr. Nicolai Schreck

Direkt zum Seiteninhalt

Gute Pillen - Schlechte Pillen

Arzneimittel

gute Pillen
schlechte Pillen
bei Reizhusten:
- Phytohustil Sirup
chemische "Hustenstiller" (lähmen den Hustenreflex, Gefahr der Lungenentzündung!)
zum Schleim lösen:
- Gelomyrthol forte
- MucSabona Saft
- Acetylcystein (ACC) -> Wirkung in der Praxis mangelhaft, wird durch gleichzeitige Einnahme von Paracetamol neutralisiert
bei Sodbrennen, Magenschmerzen:
- Iberogast Tropfen
- Gastrovegetalin Kapseln
- Chlorophyll, grüner Tee
- Suche und Behandlung der Ursachen
Protonenpumpenhemmer ("Säureblocker") (Pantoprazol, Omeprazol u.ä.) -> kein Dauermedikament, kann abhängig machen, zahlreiche Wechselwirkungen [siehe Vorsicht Säureblocker]
Cholesterinsenkung:
keine Pillen
genauen Nutzen einer Cholesterinsenkung bei sich persönlich abwägen!
- wichtig für die Abschätzung des eigenen Herz-Kreislaufrisikos ist der Homocysteinspiegel!
- Bewegung
- Gewichtsreduktion
Statine ("Cholesterinsenker") (Simvastatin, Atorvastatin) -> rauben dem Körper Coenzym-Q10, verursachen dosisabhängig Muskelschäden (häufig erkennbar an zunehmenden Muskel- bzw. Rückenschmerzen), Risiko für akute Muskelauflösung (Rhabdomyolyse) [siehe Vorsicht Cholesterinsenker]
Gewebsübersäuerung:
- Chlorophyll, grüner Tee
Basenpulver, Basentabletten oder -kapseln
Schlafstörungen:
- Luvased Kapseln (Hopfen + Baldrian) 1-5 Kps. zur Nacht
- Senfmehlfußbäder (helfen fast immer!)
Benzodiazepine (Valium und alle Abkömmlinge davon) -> hohes Abhängigkeitspotential, overhang, keine gesunden Schlafphasen
Vitamin B12:
als Methylcobolamin (biologisch aktive Form)
in Form von Cyanocobolamin (biologisch inaktive Form, deren Aktivierung im Organismus Wochen dauert und zur Bildung von schädlichen Cyanoverbindungen führt!)
letzte Aktualisierung: 20.05.2018
link zu twitter
Dr. Nicolai Schreck ist Experte für die Eingriffe Injektions-Lipolyse, Faltenbehandlung (Hyaluronsäure), Revitalisierung, kosmet. Akupunktur und biostimulative Laser auf dem Portal Estheticon.de.
Zurück zum Seiteninhalt